„… interessiert zunächst am meisten das Caruso-Gastspiel“

Kostensparend: Seit 1912 spielt das Staatsorchester Tosca aus dem gleichen Notenmaterial. Viele Musiker, vor allem die Bläser, tragen hinten in das Stimmheft jede Vorstellung und die jeweilige Besetzung ein. Die Partie des 1. Horns (aus dieser Stimme stammt die beeindruckende Eintragssammlung des Titelbilds) übernehmen derzeit im Wechsel die Solohornisten Reimer Kühn, Claudius Müller und Philipp Römer. Claudius Müller machte uns auf einen interessanten Fund aufmerksam: Am 3. Oktober 1913 sang Enrico Caruso die Partie des Mario Cavaradossi!

Das Programmzettelarchiv der Staatstheater verriet außerdem, dass es sich um eine Sondervorstellung „außer Abonnement“ im Rahmen einer Deutschland-Tour des Künstlers handelte. In Stuttgart folgten noch Aufführungen von Carmen und Rigoletto.


Tosca

von Giacomo Puccini
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

noch drei Vorstellungen mit Brian Jadge als Cavaradossi (2., 13., und 21. Juli 2017), weitere Vorstellungen ab 25. September 2017

Musikalische Leitung: Gregor Bühl, Domingo Hindoyan, Giuliano Carella, Regie: Willy Decker, Bühne und Kostüme: Wolfgang Gussmann, Chor und Kinderchor: Christoph Heil, Dramaturgie: Juliane Votteler

Floria Tosca: Barbara Haveman, Svetlana Aksenova, Cellia Costea, Mario Cavaradossi: Brian Jagde, Arnold Rutkowski, Baron Scarpia: Michael Ebbecke, Sebastian Holecek, Albert Dohmen, Cesare Angelotti: Ashley David Prewett, David Steffens, Mesner: Karl-Friedrich Dürr, Spoletta: Heinz Göhrig, Schließer: Ulrich Frisch, Kristian Metzner, Sciarrone: Stephan Storck, Sebastian Bollacher, Mit: Staatsopernchor Stuttgart, Kinderchor der Oper Stuttgart, Staatsorchester Stuttgart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s