Der Tod in Venedig//TOI TOI TOI

Dreimal „Toi Toi Toi“ über die linke Schulter gespuckt, dann wird’s schon schiefgehen. Insbesondere wenn die Generalprobe ein Desaster war und man niemals das unglückselige „danke“ auf „T*T*T*“ geantwortet hat. Um das Glücken einer Vorstellung zu gewährleisten, hat sich in der Theaterpraxis ein traditionell abergläubischer Verhaltenscodex bewährt, den die Beteiligten unserer Premieren leidenschaftlich befolgen.

Eine besonders schöne Premierentradition ist das Verschenken von kleinen selbstgebastelten „Toi Toi Tois“. Verena Koo, Garderobiere im Damensolo an der Oper Stuttgart, zeichnet seit mehreren Spielzeiten jeweils einen kleinen Cartoon, in dem Wiedererkennungsmerkmale der bervorstehenden Premiere abgebildet sind, und verschenkt diese kleinen Glücksbringer an die Kollegen. Mit humorvollem Scharfsinn bildet sie Elemente aus der Inszenierung oder der Handlung, Charakteristika der Figuren, Details in Kostüm oder Requisite mit einem Augenzwinkern ab.

TOI TOI TOI

für die Premiere von Tod in Venedig

ToiToiToi_TiV

 



Der Tod in Venedig
Death in Venice

von Benjamin Britten
in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung: Kirill Karabits, Willem Wentzel, Regie und Choreographie: Demis Volpi, Bühne und Kostüme: Katharina Schlipf, Licht: Reinhard Traub, Chor: Christoph Heil, Dramaturgie: Sergio Morabito, Ann-Christine Mecke

Gustav von Aschenbach: Matthias Klink, Reisender / Ältlicher Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Coiffeur des Hauses / Führer der Strassensänger / Stimme des Dionysos: Georg Nigl, Ashley David Prewett, Stimme des Apollon: Jake Arditti, William Towers, Apollon: David Moore, Martí Fernandez Paixa, Hotelportier: Daniel Kluge, Bootsmann: Tommaso Hahn, Sebastian Peter, Hotelkellner / Restaurantkellner: Dominic Große, Erdbeerverkäuferin / Straßensängerin: Lauryna Bendziunaite, Glasbläser / Straßensänger: Kai Kluge, Englischer Angestellter im Reisebüro: Ronan Collett, Fremdenführer in Venedig: Padraic Rowan, Bettlerin: Idunnu Münch, Spitzenverkäuferin: Catriona Smith, Zeitungsverkäuferin: Cristina Otey, Anna Matyuschenko, Die polnische Mutter: Joana Romaneiro, Alicia Garcia Torronteras, Mit: Schülern der John Cranko Schule, Staatsopernchor Stuttgart, Staatsorchester Stuttgart

One thought on “Der Tod in Venedig//TOI TOI TOI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s