Apollos Fußbodentest

Wenn Gustav von Aschenbach ab Mai verträumt auf den Strand schaut, wird er dort auch dem Gott Apollo begegnen. Und wenn der Gott der Künste sich schon tanzenderweise die Ehre gibt, dann natürlich auf goldenem Tanzboden! Aber auf welchem? Das Aussehen ist für Tanzböden nicht alles, und so überließ die Bühnenbildnerin Katharina Schlipf Apollo persönlich die Auswahl zwischen „dem glänzenderen“ und „dem matteren“, nachdem die Werkstätten zwei Probeflächen im Malsaal eingerichtet hatten.

P.S. Apollo fand den linken besser.


Der Tod in Venedig
Death in Venice

von Benjamin Britten
in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung: Kirill Karabits, Willem Wentzel, Regie und Choreographie: Demis Volpi, Bühne und Kostüme: Katharina Schlipf, Licht: Reinhard Traub, Chor: Christoph Heil, Dramaturgie: Sergio Morabito, Ann-Christine Mecke, Musik: Benjamin Britten

Gustav von Aschenbach: Matthias Klink, Reisender / Ältlicher Geck / Alter Gondoliere / Hotelmanager / Coiffeur des Hauses / Führer der Strassensänger / Stimme des Dionysos: Georg Nigl, Ashley David Prewett, Die Stimme Apollos: Jake Arditti, William Towers, Hotelportier: Daniel Kluge, Hotelkellner / Restaurantkellner: Dominic Große, Straßensängerin / Erdbeerverkäuferin: Lauryna Bendziunaite, Strassensänger / Glasbläser: Kai Kluge, Clerk im englischen Reisebüro: Ronan Collett, Fremdenführer in Venedig: Padraic Rowan, Bettlerin: Idunnu Münch, Spitzenverkäuferin: Catriona Smith, Mit: Tänzern des Stuttgarter Balletts und Schülern der John Cranko Schule, Staatsopernchor Stuttgart, Staatsorchester Stuttgart


Text und Foto: Ann-Christine Mecke

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s