Gold // Strandspaziergang 4

„Bitte sehr. Lieber Fisch im Meer.
Was ich wünsch‘, sollst du mit geben.
Liebes Fischlein, kommt doch eben.“
(Aus dem Gold-Libretto)

Jacob und seine Familie haben Glück: Jacob fängt eines Tages einen Fisch, der verspricht, ihm jeden beliebigen Wunsch zu erfüllen, wenn er ihn wieder freilässt. Der erste Wunsch des armen Jungen: Schuhe gegen den piksigen Muschelpfad und gegen die Kälte!

Wir haben Kinder und Erwachsene gefragt, was sie sich vom Wunschfisch wünschen würden. Und das haben sie geantwortet:

Dass ich alles von Lego bekomme. (Daniel, 8) • Muße. (René, 41) • Einen Puppenwagen für meine Puppen (Joumana, 8) • Dass ich zaubern kann.  (Jule, 11) • Dass meine Mama und ich reich werden. (Nina, 11) • Ein Hotel mit Pool (Lea, 8) • Ein freies Leben, in dem meine Mutter mich nicht wie ein kleines Kind behandelt (Sophie, 7) •  Dass sich alle gegenseitig besser zuhören und verstehen wollen. (Uli, 29) • Dass ich Soy Luna persönlich treffen kann. (Selin, 8) • Ein Haus mit einem Koch, der mir immer mein Lieblingsessen kocht. (Nicolas, 8) • Einen Babyhund. (Raul, 7) • Ein Gespräch mit Albert Einstein (Julia, 23) • Fünf Millionen Euro (Aline, 12) • Eine kleine Schwester, mit der ich immer spielen kann (Mascha, 7) • Einen Fahrradsattel mit Sitzheizung, eine Ganzkörperwärmflasche, eine tragbare Kletterhalel, einen Zeitumkehrer und natürlich auch einen Tarnumhang. (Johanna, 23)

Und du? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

screenshot-2016-11-21-07-52-03
Spielzeit-Schwerpunktthema Seestücke

Beitragsbild: Volker Kühn


Gold

Musiktheater für Kinder ab 8 Jahren und ihre Familien

von Leonard Evers
Libretto von Flora Verbrugge
nach den Brüdern Grimm
Deutsche Übersetzung von Barbara Buri

Musikalische Leitung: Till Drömann, Regie: Jörg Behr, Bühne: Line Sexauer, Kostüme: Kerstin Hägele, Dramaturgie: Ann-Christine Mecke

Jacob: Philipp Nicklaus, Schlagzeug: Marta Klimasara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s