3 x Der Fliegende Holländer

Warum Sie Der Fliegende Holländer an der Oper Stuttgart nicht verpassen sollten?

  1. Eine Sternstunde des „hochdekorierten“ Staatsopernchores Stuttgart. Vokal und szenisch entfesselt er in den Seemanns- und Geisterchören dieses romantischen Jugendwerks von Richard Wagner ein wahres Pandämonium.
  2. In dieser Vorstellungs-Serie gibt gibt der international gefeierte und bayreutherfahrene Bassbariton James Rutherford als Holländer sein Stuttgartdebüt. An seiner Seite singt mit Christiane Libor ein hochkarätiger Gast die Senta.
  3. In der furiosen Inszenierung von Calixto Bieito wird die verfluchte Besatzung des Fliegenden Holländers zur Chiffre für die Globalisierungsmacher von heute. Bieito findet ebenso surreale wie visionäre apokalyptische Bilder. Dieser Aufführung, die am 25. Januar 2008 Premiere hatte, hat man im Nachhinein, nach dem Ausbrechen der ersten großen Finanzkrise, prophetische Züge attestiert.
screenshot-2016-11-21-07-52-03
Themenschwerpunkt: Seestücke

Der Fliegende Holländer

Von Richard Wagner
in deutscher Sprache mit Übertiteln
Musikalische Leitung: Georg Fritzsch, Regie: Calixto Bieito, Choreographische Mitarbeit: Lydia Steier, Bühne: Susanne Gschwender, Rebecca Ringst, Kostüme: Anna Eiermann, Licht: Reinhard Traub, Chor: Christoph Heil, Dramaturgie: Xavier Zuber

Donald: Attila Jun, Senta: Christiane Libor, Georg: Thomas Blondelle, Mary: Idunnu Münch, Der Steuermann: Torsten Hofmann, Der Holländer: James Rutherford, Dämon: Manni Laudenbach, Mit: Staatsopernchor Stuttgart, Zusatzchor der Oper Stuttgart (Geisterchor), Staatsorchester Stuttgart

 


Auf dem Bild: Besetzung der Spielzeit 2007/08: Barbara Schneider-Hofstetter (Senta)
Foto: Sebastian Hoppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s