Lange Nacht der Nachtmusiken

Video: Philippe Ohl

 


1. Kammerkonzert

19. OKTOBER 2016, 19.30 – ca. 23.15
Liederhalle (Mozartsaal)
Rezitation: Manja Kuhl
Mit Musikern des Staatsorchesters Stuttgart
Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins der Staatstheater Stuttgart e.V.

WOLFGANG AMADEUS MOZART
DIVERTIMENTO F-DUR („LODRONISCHE NACHTMUSIK“) KV 247 FÜR 2 HÖRNER UND STREICHQUARTETT (1776)CARL NIELSEN
SERENATA IN VANO FÜR KLARINETTE, FAGOTT, HORN, VIOLONCELLO UND KONTRABASS (1914)

WOLFGANG AMADEUS MOZART
SERENADE C-MOLL („NACHT MUSIQUE“) KV 388 FÜR BLÄSEROKTETT (1782)

GEORGE CRUMB
FOUR NOCTURNES („NIGHT MUSIC II“) FÜR VIOLINE UND KLAVIER (1964)

FRANZ SCHUBERT
TRIOSATZ („NOTTURNO“) FÜR KLAVIER, VIOLINE UND VIOLONCELLO ES-DUR D 897 (1827-28)

JOHANN SEBASTIAN BACH
GOLDBERG-VARIATIONEN BWV 988 (1741)
IN DER FASSUNG FÜR STREICHTRIO VON DMITRI SITKOVETSKY

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s