3 x Rigoletto

Warum Sie Rigoletto an der Oper Stuttgart nicht verpassen sollten?

  1. Weil Verdi sich mit dieser Oper selbst übertroffen hat. Wie etwa der Schlager „Oh wie so trügerisch“ – auf Italienisch: „La donna è mobile“ – in die musikdramatische Struktur eingebunden ist, bleibt atemberaubend. Und auch die Stuttgarter Wieler/Morabito-Inszenierung dieses Blockbusters hat bereits Kultstatus erreicht.

2. Weil die Oper Stuttgart mit einer Starbesetzung aufwartet: so alternieren in der Rolle der Gilda Lenneke Ruiten und Mirella Bunoaica, und in der Partie des Auftragskillers Sparafucile ist der beliebte chinesische Bassist Liang Li in allen Aufführungen zu erleben.

  1. Weil in dieser Saison – neben dem bewährten Giuliano Carella – mit Lorenzo Viotti eine der ganz großen Dirigierhoffnungen im italienischen Fach am Pult stehen wird!

Rigoletto

von Giuseppe Verdi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung: Giuliano Carella, Lorenzo Viotti, Regie und Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito, Bühne: Bert Neumann, Kostüme: Nina von Mechow, Licht: Lothar Baumgarte, Chor: Johannes Knecht

Herzog von Mantua: Ivan Magrì, Rigoletto: Francesco Landolfi, Markus Marquardt, Gilda: Lenneke Ruiten, Mirella Bunoaica, Graf von Monterone: Roland Bracht, Graf von Ceprano: Padraic Rowan, Michael Nagl, Gräfin von Ceprano: Josy Santos, Idunnu Münch, Marullo: Ashley David Prewett, Borsa: Kai Kluge, Sparafucile: Liang Li, Maddalena: Ezgi Kutlu, Stine Marie Fischer, Giovanna: Carmen Mammoser, Page: Roman Poboinyi, Mit: Staatsopernchor Stuttgart, Staatsorchester Stuttgart


Auf dem Bild: Idunnu Münch, Mitglieder des Staatsopernchores , Musiker des Staatsorchesters Stuttgart
Foto: Martin Sigmund

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s