3 x Carmen

Warum Sie Carmen an der Oper Stuttgart nicht verpassen sollten?

  1. »L’amour est un oiseau rebelle« – »die Liebe ist ein rebellischer Vogel«
    singt Carmen in ihrer Habanera, mit der sie dem Leutnant Don José den
    Kopf verdreht. Ein leidenschaftliche Kampf um die Dominanz beginnt:
    Carmens Wechselspiel von Freiheitsdrang und erotischer Hingabe treiben
    Don José an die Grenzen der Beherrschung. Die Spannweite von hitzigen
    Melodien über schaurig-komödiantischen Szenen, instrumentalen
    Panoramen bis hin zu spektakulären Massenszenen formen die packende
    Atmosphäre dieser Opéra comique.
  2. Matthias Klink verkörpert den Leutnant Don José, dem von Ramona Zaharia als Carmen der Kopf verdreht wird.
  3. Sebastian Nüblings Inszenierung verweigert sich dem rezeptionstypischen Spanienkitsch und arbeitet mit groteskem Humor und reflektierter Abstraktion die Abgründe von Bizets Blockbuster heraus – nicht zuletzt durch den grünen Pantomimen „Surplus“, die Don Josés Schattenseiten herausfordert.

Carmen

von Georges Bizet
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Musikalische Leitung: Modestas Pitrenas, Regie: Sebastian Nübling, Bühne und Kostüme: Muriel Gerstner, Licht: Gérard Cleven, Video: Gabriele Vöhringer, Chor und Kinderchor: Christoph Heil, Dramaturgie: Xavier Zuber

Zuniga: David Steffens, Morales: Ronan Collett, Ashley David Prewett, José: Matthias Klink, Escamillo: Bogdan Baciu, Gezim Myshketa, Dancaïre: Dominic Große, Remendado: Kai Kluge, Frasquita: Esther Dierkes, Mercedes: Maria Theresa Ullrich, Carmen: Ramona Zaharia, Micaëla: Pumeza Matshikiza, Catriona Smith, Surplus: Luis Hergón, Mit: Staatsopernchor Stuttgart, Staatsorchester Stuttgart


Auf dem Bild: Gezim Myshketa, Luis Hergón (Surplus)
Foto: A.T. Schaefer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s