#asyoulikeitstuttgart

„Der Opern-Vorplatz soll im Bewusstsein unserer Stadt ein Platz der Künste und des gedanklichen und kulturellen Austauschs bleiben – so wunderbar im Herzen Stuttgarts gelegen, wie er ist. Er ist ein Begegnungsort, in dem die Künste und auch die Menschen kreativ aufeinander zugehen.

Das Theater, in dem Shakespeare Kulturgeschichte geschrieben hat, das „Globe Theatre“ war ein Freilicht-Theater – ein Theater, das übrigens von vermeintlich bibeltreuen Puritanern wenige Jahre nach Shakespeares Tod verboten und geschlossen wurde.

Auch deshalb ist der heutige Tag ihm gewidmet, an dem wir aus unsern Theater- und Museumsbauten hinaustreten und auf die Menschen unserer Stadt zugehen, um uns direkt an alle zu wenden und nicht nur an die, die sowieso zu uns kommen.

Ein Kulturfest für Alle – und wenn wir „Alle“ sagen, dann meinen wir auch Alle!“

Jossi Wieler, Intendant der Oper Stuttgart

©Martin Sigmund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s