Salome live und in 140 Zeichen – Reaktionen

Im Vorlauf zur Vorstellung von Salome wurden Karten dafür an 10 glückliche Twitterer verlost. Und was wurde nach der Vorstellung von Besuchern und Künstlern so gezwitschert? Hier ein paar der Reaktionen.

Neben den Zuschauern kamen auch zwei der Künstler zu Wort:

Ein Gespräch mit (und über) Jochanaans Stimme, Iain Paterson:

Diskussionen um tiefgreifende Themen der Inszenierung mit Ian José Ramirez, dem 3. Juden:

Zu Stil und Umsetzung der Inszenierung:

Selbst von zu Hause aus konnte die #twoper mitverfolgt werden:

In diesem Sinne:

 

– zusammengestellt von Sonja Heckmann –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s