Die erste Kritik

berenike__gp_103
Ana Durlovski („ein Glück für die Opernbühne“) und Sebastian Kohlhepp („singt Koloraturen, wie ich sie seit Fritz Wunderlich nicht mehr gehört habe“) als Berenice und Lucio Vero. Foto: A. T. Schaefer.

Unmittelbar nach der Premiere zeigte sich Deutschlandradio Kultur-Kritiker Rainer Zerbst begeistert von der Aufführung: Die Fazit-Abendkritik zum Nachhören.