kraftwerk der emotionen

Der Vorberichte kein Ende:

Jürgen Kanold nimmt die Premiere zum Anlass über die Bedeutung der Oper grundsätzlich zu räsonieren:
„Dass in den Opernhäusern noch Zeichen und Wunder geschehen, das macht sie so teuer, aber auch so unverzichtbar.“
Südwestpresse – Leitartikel

Susanne Benda von den Stuttgarter Nachrichten hat uns besucht und darüber berichtet:
Zwischen den Welten/a>

Dass Herr Müller-Grimmel in der Handlung Parallelen zu Jim Jarmusch und Paul Auster sieht, ist mal ein sehr guter Vergleich! Der Aura heiliger Orte auf der Spur

Ein Vorbericht von Julia Spinola aus der Zeit vom vergangenen Donnerstag ist leider noch nicht online.