Stadtspaziergang wunderzaichen

Auf den Stuttgarter Spuren von Johannes Reuchlin

Dramaturg Patrick Hahn auf den Spuren des ersten deutschen Humanisten Johannes Reuchlin (1455-1522) in der Stuttgarter Innenstadt.

Beim Stadtspaziergang wunderzaichen am Samstag 22. Februar ab 11.45 Uhr (Treffpunkt: Freitreppe vor dem Opernhaus) können Sie einige der Lebensstationen jenes Mannes kennenlernen, der Mark Andre zu seiner Komposition wunderzaichen inspiriert hat: Der erste deutsche Humanist Johannes Reuchlin, 1455 in Pforzheim geboren und 1522 in der Stuttgarter Leonhardskirche 1522 begraben. Die Führung übernimmt niemand Geringerer als der offizielle Reuchlin-Darsteller der Stadt Pforzheim, Olaf W. Schulze.